kategória: Nahrungsergänzungsmittel mit Zink

Nahrungsergänzungsmittel mit Zink erfreuen sich immer größerer Beliebtheit aufgrund ihrer vielfältigen Vorteile für die Gesundheit. Zink, ein essentielles Spurenelement, spielt eine entscheidende Rolle in verschiedenen Körperfunktionen und unterstützt das Immunsystem, die Haut, das Haar und vieles mehr.

Szűrő:

Elérhetőség
Preis
A legmagasabb ár €133,95 Visszaállítás alapértelmezettre
Marke

16 termékek

Szűrés és rendezés

Szűrés és rendezés

16 termékek

Elérhetőség
Preis

A legmagasabb ár €133,95

Marke

16 termékek

Warum ist Zink wichtig?

Zink ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das der Körper nicht eigenständig produzieren kann. Es fehlen ihm klassische Speicherorgane, weshalb eine regelmäßige Zufuhr von Zink über die Nahrung notwendig ist, um einem Mangel vorzubeugen. Ein Zinkmangel kann verschiedene negative Auswirkungen haben, darunter beeinträchtigtes Längenwachstum, Hautekzeme, Durchfälle, Wundheilungsstörungen, Probleme der Wahrnehmung und des Erinnerungsvermögens sowie eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionskrankheiten. Es ist daher von großer Bedeutung, die ausreichende Versorgung mit Zink sicherzustellen, um eine optimale Gesundheit und Funktion des Körpers zu gewährleisten.

Vorteile von Zink-Nahrungsergänzungsmitteln:

Stärkung des Immunsystems: Zink ist unverzichtbar für die ordnungsgemäße Funktion des Immunsystems. Es unterstützt die Bildung und Aktivierung von Immunzellen, die zur Abwehr von Krankheitserregern entscheidend sind. Eine ausreichende Zinkzufuhr kann dazu beitragen, Erkältungen und anderen Infekten effektiver vorzubeugen.

Gesunde Haut und Haare: Zink spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung gesunder Haut und Haare. Es fördert die Regeneration von Hautzellen, reduziert Entzündungen und kann bei der Behandlung von Akne und Hautirritationen unterstützen. Zink ist auch für die Produktion von Kollagen notwendig, das die Haut straff und elastisch hält.

Antioxidative Wirkung: Als Antioxidans schützt Zink die Zellen vor oxidativem Stress und freien Radikalen. Dies kann dazu beitragen, vorzeitige Alterungsprozesse zu verlangsamen und das Risiko von degenerativen Erkrankungen zu reduzieren.

Unterstützung der Verdauung: Zink ist an der Produktion von Verdauungsenzymen beteiligt und trägt somit zu einer effizienten Nährstoffaufnahme bei. Eine ausgewogene Zinkzufuhr kann Magen-Darm-Beschwerden lindern und die Verdauungsfunktion verbessern.

Regulation des Hormonhaushalts: Zink spielt eine Rolle bei der Produktion und Regulation verschiedener Hormone im Körper. Dies kann dazu beitragen, hormonelle Ungleichgewichte zu mildern und Menstruationsbeschwerden zu verringern.